Bundesfeier am Rhein

Der 1. August ist der Nationalfeiertag der Schweiz. Die diesjährige Bundesfeier am Rhein findet traditionsgemäss am 31. Juli mit einem abendlichen Stadtfest (ab 17 Uhr) und dem grossen Feuerwerk (um 23 Uhr) statt.

Das Feuerwerk der Bundesfeier am Rhein in Basel.
Das Feuerwerk ist der fulminante Höhepunkt der Bundesfeier am Rhein.

Am 31. Juli bildet die Bundesfeier am Rhein in Basel auch dieses Jahr einen festlichen Auftakt zum Nationalfeiertag. Beizen und Verkaufsstände sowie Livekonzerte sorgen von 17 bis 1 Uhr an den beiden Rheinufern für ein stimmungsvolles Stadtfest. Das Festgelände erstreckt sich am Kleinbasler Rheinufer von der Johanniter- bis zur Wettsteinbrücke sowie im Grossbasel von der Johanniterbrücke bis zur Mittleren Brücke und von der Schifflände bis zum Marktplatz.

17.30 - 17.45 Uhr    Feuerlöschboot, oberhalb der Mittleren Brücke
18.00 - 18.25 Uhr    Jodlerchörli Wildenstein Bubendorf, Schifflände
18.00 - 18.15 Uhr    Feuerlöschboot, unterhalb der Mittleren Brücke
18.30 - 20.30 Uhr    Plausch-Langschiff-Rennen, Wettsteinbrücke
18.45 - 19.10 Uhr    Jodlerchörli Wildenstein Bubendorf, Bühne Marktplatz
19.00 - 23.00 Uhr    Castle Groove Festival Brass Band, Festgelände
19.30 - 19.55 Uhr    Jodlerchörli Wildenstein Bubendorf, Café Spitz
19.30 - 01.00 Uhr    Dixie-Surprise, Musikbühne Marktplatz
19.30 - 21.30 Uhr    FMB Big Band Basel, Schifflände
20.00 - 20.45 Uhr    Alphorn-Gruppe Thierstein-Laufental, Café Spitz
20.00 - 21.30 Uhr    Musikverein Lausen, Mittlere Brücke beim Käppelijoch
21.00 - 21.45 Uhr    Alphorn-Gruppe Thierstein-Laufental, Café Spitz
21.00 - 22.30 Uhr    Ritschi, Kulturfloss "im Fluss"
23.00 - 23.25 Uhr    Grosses Feuerwerk, über dem Rhein
  

Wichtige Verkehrs- und Sicherheitshinweise

Ab 16 Uhr wird die Mittlere Brücke und ab 21 Uhr werden die Wettstein- und die Johanniterbrücke für den Fahrverkehr (inkl. Fahrradfahrer) gesperrt. Besuchern, die nur wegen dem Feuerwerk in die Stadt kommen, wird empfohlen, das Feuerwerk von der Johanniter- oder Wettsteinbrücke zu bewundern. Das Gedränge auf der Mittleren Brücke wird erfahrungsgemäss bereits ab 22 Uhr sehr gross sein und sollte von Eltern mit Kleinkindern und Kinderwagen gemieden werden. Das Abbrennen von Feuerwerk jeglicher Art ist in Menschenansammlungen äusserst gefährlich und zudem strikte verboten. Aufgrund der Aktivitäten auf dem Rhein wird eine zeitweilige koordinierte Schifffahrtssperre für die Gross- und Kleinschifffahrt verhängt. Rheinschwimmer müssen ab 17 Uhr den Abschnitt Münsterfähre bis Johanniterbrücke meiden.

Bewerbungen

Die Arbeitsgruppe «Bundesfeier am Rhein» legt Wert darauf, Vereinen und Gruppierungen aus der Region die Möglichkeit zu geben, einen Stand an der Bundesfeier am Rhein zu betreiben. Anfragen können direkt an die Arbeitsgruppe «Bundesfeier am Rhein» gerichtet werden.