Bundesfeier am Rhein

Der 1. August ist der Nationalfeiertag der Schweiz. Der Nationalfeiertag startet in Basel jedes Jahr bereits am 31. Juli mit der Bundesfeier am Rhein, wo traditionell um 23.00 Uhr das Feuerwerk gezündet wird. Über 90 Beizen und Verkaufsstände sowie zwölf Live-Konzerte bieten den Besucherinnen und Besuchern eine Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten.

Das Feuerwerk der Bundesfeier am Rhein in Basel.
Das Feuerwerk ist der fulminante Höhepunkt der Bundesfeier am Rhein.

Die Arbeitsgruppe «Bundesfeier am Rhein» unter der Leitung der Abteilung Aussenbeziehungen und Standortmarketing des Präsidialdepartementes des Kantons Basel-Stadt stellt jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine. Beizen und Verkaufsstände sowie Livekonzerte sorgen an den beiden Rheinufern für ein stimmungsvolles Stadtfest. Das Festgelände erstreckt sich am Kleinbasler Rheinufer von der Johanniter- bis zur Wettsteinbrücke sowie im Grossbasel von der Johanniterbrücke bis zur Mittleren Brücke und von der Schifflände bis zum Marktplatz.

Bewerbungen

Die Arbeitsgruppe «Bundesfeier am Rhein» legt Wert darauf, Vereinen und Gruppierungen aus der Region die Möglichkeit zu geben, einen Stand an der Bundesfeier am Rhein zu betreiben.

Anfragen können direkt an die Arbeitsgruppe «Bundesfeier am Rhein» unter folgender E-Mail Adresse gerichtet werden: dominik.jaeger@bs.ch